Design|decasa - Realisierung|Martin Kaltenegger

Unsere Prinzipien

TATTVA-Ethik-Code: 

Alle Anliegen unserer Kunden sowie alle Informationen, die ich/wir über sie /ihn und über Dritte während des Zusammenseins erhalte(n) behandeln wir streng vertraulich.

Unsere „Prinzipien“

  1. Als oberstes Prinzip sehen wir „aktives Wohlwollen“ oder „nicht-verletzen“. Beim „aktiven Wohlwollen geht es einerseits darum Menschen, Tiere und die Natur mit Respekt und Achtung zu begegnen. Dies inkludiert Menschen wie Tiere weder zu verletzen noch Schaden zu zu fügen.
  2. Wir achten auf die Umwelt und gehen sehr achtsam und verantwortungsvoll mit den Ressourcen (Wasser, Nahrungsmittel,.. usw.) um.
  3. Wir sind wahrhaftig in all unseren Aussagen, Handlungen und Gedanken (soweit wie möglich :-)) – oberstes Prinzip ist nicht verletzen.
  4. Wir agieren partnerschaftlich mit all unseren Partner (Lieferanten, Kunden, Kollegen) und achten auf „Zufriedenheit und Erfolg“ für alle Beteiligten.
  5. Wir praktizieren täglich Yoga und Meditation.
  6. Wir arbeiten täglich mit „The Work“ den „karmischen Prinzipien“ oder anderen Methoden an unserem Selbsterkenntnisweg (Jnana-Yoga).
  7. Wir teilen all unser Wissen mit anderen um anderen und mir selbst zu dienen.

Unsere Ausrichtung: Wir unterstützen Menschen in Ihrem tiefen Wunsch nach Integrität, Eigenverantwortlichkeit, Verbundenheit (zu allem) und Erfüllung (Liebe, Frieden, Freiheit).


zurück